Wir wollen Euch bewegen!

Kristin Rennack und Gilbert Passe-Coutrin sind die Gründer des Dance Department.
Beide sind professionelle Tanzpädagogen und Choreographen mit langjähriger Berufserfahrung.
Mit ihrer Leidenschaft für Tanz wollen sie Menschen jeden Alters bewegen und sie befähigen, selbst die unvergleichlichen körperlichen, mentalen und seelischen Dimensionen des Tanzes zu erfahren.

Kurzvita Kristin Rennack

Kristin Rennack, geboren Neubrandenburg, entdeckte in früher Jugend ihre Leidenschaft für den Bühnentanz beim Kinder- und Jugendtanzensemble Neubrandenburg unter der Leitung von Nina Hadert. Nach dem Abitur absolvierte sie ein BWL-Studium in Hamburg und führte gleichzeitig ihre Tanzausbildung in Hamburg und Berlin bei hochkarätigen Dozenten (u.a. Carlos Jaramillo, Gilbert Passe-Coutrin, Yvonne Vendrig, Martin Meng, Stefano Gianetti, Edwin Mota) fort. Sie tanzte bis 2004 in Carlos Jaramillos Triknia Dance Company in Hamburg und anschließend in der Jazz-Art Dance Company Berlin unter der Leitung von Gilbert Coutrin und übernahm die choreographische Assistenz.
Ab 2005 lebte sie als freiberufliche Tänzerin und Tanzlehrerin für Modern Dance und Ballett in Berlin. Sie tanzte in einer Reihe von Tanzprojekten und unterrichtete vorrangig Kinder und Erwachsene am Dance Point sowie am Tanzstudio B. Wiederholt war sie auch als Tanzpädagogin beim Kinder- und Jugendtanzensemble in Neubrandenburg tätig. Neben der Organisation von Tanz- und Workshop-Projekten entstanden auch eigene choreographische Arbeiten für Tanzgruppen wie das KJTE Neubrandenburg, mit verschiedenen Laiengruppen in Berlin, sowie mit angehenden Musicaldarstellern der Musikschule Paul Hindemith in Berlin.  
Als Workshopdozentin war sie regelmäßig in Berlin, Rumänien und Ungarn tätig.
Seit Ende 2008 bis zur Geburt ihres Kindes im Mai 2011 hatte sich Kristin mit großer Begeisterung ein zusätzliches Wirkungsfeld im Bereich Künstlermanagement erschlossen. Es folgte eine Schaffenspause zur Erziehung ihres Kindes und zur Entwicklung neuer Trainingskonzepte sowie zur Gründungsplanung des Dance Department.
 
Im Dance Department unterrichtet Kristin Tänzerische Früherziehung, Kindertanz, Ballett, Modern Dance, MamaTanz und VitaTanz 55+.
 

Kurzvita Gilbert Passe-Coutrin

Gilbert Passe-Coutrin wurde auf der französischen Karibikinsel Guadeloupe geboren. Seine Tanzausbildung absolvierte er in Paris als Meisterschüler bei Jazz-Legende Matt Mattox, sowie u.a. bei René Deshauteur, Jaqueline Fynneart, Walter Scherer, Miguel Lopez. Er arbeitete als Tänzer in verschiedenen Pariser Theatern und Kompanien und leitete anschließend die Tanzkompanie Blaise. Ab Mitte der 80er Jahre begann seine pädagogische und choreographische Laufbahn, zunächst in Österreich als Dozent und freier Choreograph für TV-Shows und Kompanien. In Ljubljana /Slowenien gründete Coutrin die Tanzkompanie Extrem’s, mit der er im damaligen Jugoslawien erfolgreiche Tourneen realisierte. 1989 führte sein Weg nach Deutschland, als Gastdozent in Hamburg und Frankfurt. Seit 1990 lebt und arbeitet Coutrin als freischaffender Choreograph und Tanzpädagoge in Berlin. Als Dozent an zahlreichen Tanzhochschulen und Ausbildungen bildete er Generationen von Tänzern und Lehrern aus. Auch als Workshop-Dozent ist Gilbert international gefragt, so hat er besonders in Ungarn und Russland viel zur Entwicklung des Modern-Jazz beigetragen. 2005 gründete er die Jazz-Art Dance Company, mit der er die Choreographien „Hommage à Chopin“ (UA: 2006, Berlin) und „En passant“ (UA: 2006, Eger/Ungarn) kreierte. Ebenso geschätzt ist Gilbert in der Arbeit mit Laien. In seinen täglichen Kursen für jugendliche und erwachsene Tanzschüler inspiriert er immer wieder aufs Neue und vermittelt eine ganz besondere Faszination am Tanz.

Im Dance Department unterricht Gilbert Modern-Jazz, DanceMix für Jungs, Hip Hop-Jazz und Hip Hop Kids.

 

Dietmar Schnelle

Dietmar Schnelle ist Tanzpädagoge für klassischen und modernen Bühnentanz sowie Tanzsporttrainer (Lizenz B) für Standardtänze. Als ehemaliger Ballettsolist verfügt er darüber hinaus über einen Hochschulabschluss für Ballett/Jazz Dance, Modern Dance, höfische Tänze und Folklore.

In seiner 20jährigen pädagogischen Praxis beim von ihm gegründeten Tanzclub Greifswald konnte er schon zahlreiche Hobbytänzer zu glänzenden Erfolgen bringen und schuf eine Tanzinstitution im Nordosten.

Auch er selbst ist mit seiner Ehefrau und Tanzpartnerin weiterhin im Turniertanz aktiv und bestreitet Wettwerbe in der S-Klasse regelmäßig mit glänzendem Erfolg.

Dietmar unterricht im DANCE DEPARTMENT Gesellschaftstanz.

Hussain Ahmad

mehr Infos in Kürze

Matze Sprenger

mehr Infos in Kürze